Pusser's British Navy Blue Label

Pusser's British Navy Rum ist ein Premium Rumblend mit jahrhunderter langer Geschichte. Nach der Pusser's British Navy Rum ist ein Premium Rumblend mit jahrhunderter langer Geschichte. Nach der Eroberung Jamaikas durch die englische Flotte im Jahr 1655 wurde bei der Royal Navy die Tradition des täglichen "Tots" of Rum geboren. Die durch den Purser (Slang PUSSER) verabreichte Gabe zur Stärkung der Moral wurde fester Bestandteil englischer Seefahrertradition bis zum Jahr 1970, als der technischen Entwicklung und der damit verbundenen erhöhten Gefahren Tribut gezollt wurde und der staatlich verordneten Trunkenheit Adieu gesagt wurde. Einst nur der englischen Marine zugänglich, ist Pussers Rum seit einiger Zeit auch für "Landratten" verfügbar. Pussers Rum entsteht aus 6 Einzelrums, die auf verschiedenen karibischen Inseln hergestellt wurden. Unter Ihnen die British Virgin Islands, Trinidad und Guyana. Ein kräftiger Navy Rum, mit süsslichem Bukett und feiner Würze. PUSSER´S RUM wird ohne Zugabe von künstlichen Aromastoffen und Geschmacksstoffen hergestellt.

 

Nase: Grüne Äpfel, getrocknete Pflaumen, Bourbonvanille und Karamelltoffées umschmeicheln mit ihrem fruchtigen und satt cremigen Duft die Nase.

Gaumen: Cremigkeit und Fruchtfülle bestimmen auch den runden Geschmack; dominant sind Vanille und Pflaumen.

Abgang: Würziger und intensiver Abgang der recht lange anhält.

 

Auszeichnungen:

2001 - Gold - International Wine & Spirit Festival, London

2003 - Doppel Gold - Worlds Spirit Competition, San Francisco

2005 - Silber - Internationaler Spirituosen Wettbewerb, Neustadt

2005 - Gold - Worlds Spirit Competition, San Francisco

2006 - Gold - Worlds Spirit Competition, San Francisco

2011 - Gold - International Spirits Challenge

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Pusser's British Navy Overproof

Die Deutschen sind weltweit dafür bekannt, guten Spirituosen alles andere als abgeneigt zu sein. Das hat im Laufe der Zeit dafür gesorgt, dass so manch ein Hersteller eine regionale Sonderedition nur für den deutschen Markt ins Sortiment aufgenommen hat. Oft unterscheidet sich diese vom Rest durch mehr Kraft oder einen ganz bestimmten Charakter. Man nehme nur einmal den Pusser's British Navy Rum Green Label Overproof, der eigens für Deutschland konzipiert wurde. Während der reguläre Overproof Rum von der Firma Pusser's mit einer erhöhten Trinkstärke von über 54 % vol. punktet, hat man hier noch eins draufgesetzt. Die Version für deutsche Kunden darf auf einen wirklich hohen Alkoholgehalt von über 70 % vol. stolz sein und hat damit Respekt verdient.

 

Der charaktervolle Pusser's British Navy Rum Green Label Overproof mit seinem grünen Etikett ist das deutsche Gegenstück zum anderen, ein klein wenig sanfteren Overproof Rum, der seit 2014 auf den Produkttitel "Gunpowder" hört und ein schwarzes Etikett zur Schau stellt. Der selbstbewusste Pusser's British Navy Rum Green Label Overproof ist ein Blend aus karibischen Destillaten, die viel zu bieten haben. Der Grossteil des Blended Rums ist der Destillerie Port Morand aus dem Portfolio der Demerara Distillers aus Guyana zu verdanken. Rum aus Trinidad von der Angostura Distillery ergänzt ihn. Löblicherweise wurde bei dem nach einem alten Navy Strength Rezept hergestellten Blend auf die nachträgliche Beigabe von Zucker verzichtet.

 

Farbe: Dunkles Bernstein.

Duft: Eiche, Gewürz.

Geschmack: Sehr kräftig mit Eichenholz- und Gewürznoten, dezente Süsse.

Abgang: Der Rum besitzt trotz seiner 75% ein ausgeprägtes Aroma.

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Pusser's British Navy Nelson's Blood

Bereits seit 1655 gibt es den Pusser's Nelson's Blood, ein mindestens 15 Jahre lang gereifter Premium-Blend. Sorgfältig ausgesuchte, in Eichenholzfässern gelagerte Pot Still Rums von den British Virgin Islands, Trinidad und Barbados vereinigen sich zu einem kräftigen Rum mit einem typischen und vollen Geschmack. Seefahrer der British Navy erhielten früher auf See ihre Rumration durch den sogenannten Schiffszahlmeister, auch "Purser" genannt. Hieraus enwickelte sich die Bezeichnung "Pusser's Rum".

 

Farbe: Mahagoni bis Braun. Duft: Aromatische Fruchtnoten, süsse Rosinen.

Geschmack: Vollmundig, leichte Melasse, viel Toffee, mit würzigen Noten und Trockenpflaume.

Abgang: Feine Bitteraromen, eingebettet in Karamall; lang am Gaumen.

 

Auszeichnungen:

2001 - Gold - International Wine & Spirit Competition, London: Gold 2001

2003 - Doppel Gold - World Spirits Competition, San Francisco

2010 - Doppel Gold - World Spirits Competition, San Francisco

2011 - Doppel Gold - World Spirits Competition, San Francisco

2011 - Bronze - International Spirits Challenge

CHF 72.00

  • leider ausverkauft

Pusser's British Navy Nelson's Blood Yachting

Hommage an Lord Horatio Nelson von der British Royal Navy. Hier im edlen Keramik Dekanter. Hergestellt von der auf den British Virgin Islands ansässigen Pussers Ltd. im Stile der alten Navy Rums der Britischen Marine. Der Name Pusser's beruht auf dem Titel des Versorgungsoffiziers eines Schiffes, dem purser oder pusser. Über Jahrhunderte stand jedem Seemann der Royal Navy ein tot (Schlückchen) Rum als Tagesration zu, wofür eigene Rumbestände besonders in der Karibik aufgebaut wurden. Nachdem diese Rumzuteilung am 31. Juli 1970 abgeschafft wurde, verblieben grosse Restbestände in den karibischen Lagern, die 1979 durch den Firmengründer der Pussers Ltd., Charles Tobias, mit Einverständnis der Royal Navy übernommen wurden, wofür dieser im Gegenzug dem Royal Navy Sailor's Fund einen Anteil am Verkaufserlös zukommen lässt.

 

Farbe: Mahagoni bis Braun.

Duft: Aromatische Fruchtnoten, Rosinen.

Geschmack: Vollmundig, leichte Melasse, viel Toffee, mit würzigen Noten und getrocknete Pflaume.

Abgang: Feine Bitteraromen, eingebettet in Karamall; lang am Gaumen.

CHF 123.00

  • leider ausverkauft